ECLIPSE-REISEN.DE

Eclipse-Reisen.de auf der Celebrity Eclipse

Celebrity Eclipse Sonnenfinsternisse Celebrity Eclipse

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Eclipse-Reisen.de 2001 - 2010, all rights reserved

ECLIPSE-REISEN.DE AUF DER CELEBRITY ECLIPSE

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Eclipse-Reisen.de haben wir unsere Namensschwester, die nagelneue "Eclipse" der amerikanischen Reederei Celebrity Cruises, begutachtet. Die zweitägige Minikreuzfahrt ab/bis Hamburg bot eine sehr gute Gelegenheit, das Kreuzfahrtschiff kennen zu lernen.
Das dritte Schiff der "Solstice-Klasse" , in der Papenburger Meyer-Werft gebaut, bietet neben modernstem Komfort auch neueste Hightech wie z.B. die iLounge des Herstellers Apple und ist in Sachen Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit führend. Im großzügigen Spa-Bereich kann man sich verwöhnen lassen, im riesigen und mit neuesten Geräten ausgestatteten Fitnessstudio mit Blick aufs Meer unter Anleitung auspowern. Rund um das Pooldeck gibt es wie inzwischen auf modernen Kreuzfahrtschiffen üblich eine Joggingstrecke. Ein besonderes Highlight ist der Lawn Club mit 2.000 m echtem Rasen, auf dem man prima Boccia spielen oder Golfen (Putten) kann.
Von morgens bis abends werden die verschiedensten Bordaktivitäten angeboten, sei es ein Sprachkurs, ein Weinseminar oder eine Glasbläservorführung. Selbstverständlich kann man auch an Landausflügen teilnehmen, sofern es sich nicht um einen Seetag handelt. In der Bibliothek warten unzählige (englischsprachige) Bücher darauf, ausgeliehen zu werden. Oder man versucht sein Glück im Bordcasino.
Verhungern wird man auf diesem Schiff mit Sicherheit nicht. Das Hauptrestaurant Moonlight Sonata, das sich auf zwei Etagen verteilt, ist derart gestaltet, dass trotz der rund 1.400 Sitzplätze eine gediegene Atmosphäre vorherrscht. Von Kantine und Groküche keine Spur. Etwas anders ist es da im Oceanview Café, das nahezu rund um die Uhr ein abwechslungsreiches Büffet mit unterschiedlichsten kalten und warmen Speisen und viel frischem Obst anbietet. Wem das noch nicht genügt, der kann sich in einem der vier Spezialitäten-Restaurants lukullisch verwöhnen lassen. In insgesamt 13 Bars kann man bei einem Getränk entspannen und das Rauschen der See genießen oder den Klängen der abwechslungsreichen Live-Musik lauschen. Drei unterschiedliche Shows mit atemberaubenden Künstlern und Akrobaten runden das Abendprogramm ab.

Rund 90% aller 1.425 Kabinen sind Außenkabinen mit Meerblick, fast alle davon verfügen über einen Balkon mit Tisch und Stühlen. Die gesamte Ausstattung ist sehr großzügig; die Einrichtung äußerst geschmackvoll. Das ganze Schiff ist unglaublich hell durch viele Fenster, die einen Blick auf das Meer oder den Hafen erlauben.

Fazit: Wer nicht unbedingt Wert auf deutschsprachigen Service legt, der kann auf diesem Schiff einen unvergesslichen Urlaub auf 5-Sterne-Niveau verbringen.


Mit 315 m Länge ist die Celebrity Eclipse ein wahrer Riese
Mit 315 m Länge ist die Celebrity Eclipse ein wahrer Riese.

Echter Rasen im Lawn Club auf dem Oberdeck
Echter Rasen im Lawn Club auf dem Oberdeck.

Die großzügige Poolandschaft bietet Abkühlung bei hohen Temperaturen. Es gibt auch einen Innenpool
Die großzügige Poolandschaft bietet Abkühlung bei hohen Temperaturen. Es gibt auch einen Innenpool.

In der stylischen Sky Observation Lounge gibt es abends Live-Musik und eine herrliche Aussicht auf das Meer
In der stylischen Sky Observation Lounge gibt es abends Live-Musik und eine herrliche Aussicht auf das Meer.

Im Hauptrestaurant Moonlight Sonata
Im Hauptrestaurant Moonlight Sonata.

Handwerkskunst auf höchstem Niveau: Obst und Gemüse mal anders
Handwerkskunst auf höchstem Niveau: Obst und Gemüse mal anders.

An Bord unserer Eclipse geht es wirklich astronomisch zu
An Bord unserer Eclipse geht es wirklich astronomisch zu.

Besuch der größten Privatyacht der Welt
Besuch der größten Privatyacht der Welt des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch, die ebenfalls "Eclipse" heißt.

Prächtiger Sonnenaufgang beim Einlaufen in Hamburg
Prächtiger Sonnenaufgang beim Einlaufen in Hamburg